12. July 2018

Neue Termine: Gemeinsame Veranstaltungsreihe von BAMF, GIZ und IOM "Option freiwillige Rückkehr: Bundesweite Angebote zu Rückkehr und Reintegration"

Mit einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe informieren das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), die Internationale Organisation für Migration (IOM) und die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) über ihre vielfältigen Rückkehr- und Reintegrationsprogramme und bieten die Möglichkeit zur Vernetzung.

Die Veranstaltungen finden im Verlauf des Jahres 2018 in verschiedenen Städten in Deutschland statt, u.a. in Berlin (05.03.), Nürnberg (12.03.), München (19.03.), Bonn (23.04.), Frankfurt (09.05.), Leipzig (07.06.), Düsseldorf (28.06.), Stuttgart (18.07.), Hannover (17.09.) und Erfurt (24.09.).

Zielgruppe sind Akteure der unabhängigen und staatlichen Rückkehrberatungsstellen, Diaspora- und Migrantenorganisationen sowie Vertreter aus Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik. Durch Übersichtspräsentationen und interaktive Marktstände bekommen die Teilnehmenden einen detaillierten Einblick in die verschiedenen Angebote – von der Erstinformation und Beratung über die organisatorische und finanzielle Unterstützung der freiwilligen Ausreise bis hin zur nachhaltigen Reintegration im Herkunftsland.

Die Veranstaltungsreihe wird von BAMF, GIZ und IOM organisiert und durch das Bundesministerium des Innern (BMI) und das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert.

Bei Fragen zu den Veranstaltungen senden Sie gerne eine E-Mail an IOMDEevents@iom.int.

close