Rückkehrvorbereitende Maßnahmen des BAMF zur Existenzgründung von Rückkehrenden

07 Januar 2021

Die rückkehrvorbereitenden Maßnahmen (RkVM) des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) bereitet Rückkehrende auf die Existenzgründung vor

Seit Oktober 2020 unterstützt die Social Impact gGmbH mit dem Programm StartHope@Home Geflüchtete sowie Migrantinnen und Migranten, die an einer Existenzgründung in ihrem Herkunftsland interessiert sind. Das Angebot ist zentraler Bestandteil der neu geschaffenen rückkehrvorbereitenden Maßnahmen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge und steht Rückkehrinteressierten aus insgesamt 43 Ländern aus den Programmen ERRIN, StarthilfePlus (2. Starthilfe) und Perspektive Heimat (mit Ausnahme der Russischen Föderation) an bundesweit verteilten Standorten zur Verfügung.