ERIN-Pilotprojekt zu Reintegration in Tschetschenien

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ist Nationale Kontaktstelle im europäischen Reintegrationsprogramm ERIN (European Reintegration Network). Zum 01.05.2018 startet das Bundesamt mit Frankreich, Schweden und dem Vereinigten Königreich ein sechsmonatiges Pilotprojekt, um die Arbeitsprozesse und Fördersummen im Rahmen des Förderprogramms anzugleichen.

Neue Ausschreibung ERIN 2018

Das "European Reintegration Network" (ERIN) ist ein gemeinsames Reintegrationsprogramm von zahlreichen europäischen Partnerstaaten. Das Programm bietet Reintegrationsunterstützungen für Rückkehrer mit dem Ziel der dauerhaften Reintegration an.

close